30. Mai 2016

Für das Blumenmädchen










Hallo,

hab kurz eine "Brutpause" eingelegt... * lach*, Gruß an Katrin,😙
denn es wird geheiratet! Dafür durfte ich, für ein ganz stolzes Mädchen, ein Körbchen zum Blumen streuen schmücken! Ich habe ein altes Körbchen "umlackiert", dafür habe ich Sprühfarbe benutzt, dann mit vielen Blümchen und Bändern geschmückt.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche,

LG Petra
 
(Auf Wunsch von Katrin nehme ich mit dem Blumenkörbchen  an der Challenge Kreativ Durcheinander teil!)
 
 
 



Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    na, wenn das mal gut geht! Hast du doch tatsächlich deine Brutpflicht kurz vernachlässigt, tztztz. *lach*

    Das Körbchen ist ja traumhaft schön, ich bin ganz verliebt! Sooo romantisch und so stilvoll. Wäre ich nicht schon verheiratet, dann hätte ich gewusst, an wen ich mich wenden müsste, um so ein tolles Körbchen für das Blumenmädchen in Auftrag zu geben. Daumen hoch!!!

    Und wenn ich es richtig sehe, dann passt es auch noch fantastisch zur aktuellen Kreativ-Durcheinander-Challenge! Ich sehe einen Rahmen, ich sehe ein Schleifenband und auf dem Schleifenband sitzt ein "Objekt", in diesem Fall die süßen handgefertigten Blüten. Also, wenn du mit dem bezaubernden Körbchen nicht an der Challenge teilnimmst, dann müsste ich dir das fast persönlich übelnehmen. ;)
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das kann ich nicht verantworten!;)
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

      LG Petra

      Löschen
  2. Petra! Das ist ein Traum!
    Die Katrin hat voll recht! Schön, dass du das Körbchen bei uns zeigst!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessant, wie man einen Sketch auch auf diese Weise umsetzen kann! Tolle Idee!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen